Plotz - Deutscher Matjes aus Glückstadt

Rote Beete-Carpaccio

Rote Beete-Carpaccio

Zubereitung:

Zubereitung:
Die Rote Bete 50 bis 60 Minuten kochen.
Den Matjes in Streifen schneiden.
Die Limetten auspressen, den Saft mit Olivenöl und Honig
vermengen. Mit Salz, Pfeffer abschmecken und fein
geschnittenen Dill hinzugeben.

Vinaigrette:

4 Limetten
3 El Olivenöl
2 El Honig
Salz
grober bunter Pfeffer
3 Dillzweige

Anrichten:
Die ausgekühlte Rote Bete pellen und in hauchdünne
Scheiben schneiden, diese auf den Teller legen und mit
der Vinaigrette marinieren, die Matjesstreifen darauf
anrichten.
Nach Geschmack noch Apfel- oder Meerrettichraspel
darüberstreuen.
Zum Dekorieren ein paar feine Zwiebelringe, 1 Dillzweig,
etwas Schnittlauch und nach Belieben feine Karottenstreifen
auf dem Teller dekorativ verteilen.

Beilage:
Frisches Baguette, warm aus dem Ofen, dazu reichen.

Pro Portion: 14 g Eiweiß, 24 g Kohlenhydrate, 23 g Fett, 370 Kilokalorien

Zutaten für 4 Personen

2 kleine
6 Gurke
frischer Meerrettich